Phytotherapie

Die Therapie mit Pflanzen zählt zu den wohl ältesten Behandlungsverfahren überhaupt.Insbesondere bei der Behandlung von Krankheiten der inneren Organe bewährt sich die Phytotherapie immer wieder.

Ich verwende die Phytotherapie in meiner Praxis in Form von selbst zusammengestellten Tees oder auch Fertigtees (auf keinen Fall in Form von Teebeuteln, weil darin meist nur Abfallprodukte verwendet werden!) oder verordne Präparate mit pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Phytotherapie
Aus rechtlichen Gründen wird darauf verwiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilungsversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Ich bin verpflichtet, Sie darauf aufmerksam zu machen, dass die u.a. Therapien meist nicht wissenschaftlich oder schulmedizinisch anerkannte Verfahren sind. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen. Zur Beantwortung von Fragen bezüglich der wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkannten Therapieverfahren und der von mir angewandten Behandlungmethoden stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.